24. September 2017
Wie bereits im letzten Jahr war ich im Sommer einige Tage in den Alpen unterwegs auf der Suche nach einigen besonderen Orchideen. Ich wollte einige besondere Kohlröschen finden, die es nur an wenigen Stellen in den Alpen gibt. Da es sich bislang um ein eher frühes Orchideenjahr gehandelt hatte, war ich jedoch unsicher, ob alles so klappte wie gewünscht, oder ob einige Arten schon verblüht waren.
18. August 2017
Im Mai diesen Jahres hatte ich das große Glück, das Auerhuhnprojekt in der Niederlausitz weiter mit der Kamera begleiten zu können. Bereits im vorigen Jahr, als ich bei der Aussetzung der Auerhühner hierzulande dabei war, wurde eingeplant, dass ich auch die Fangaktionen in Schweden begleite.

10. Juli 2017
Die erste größere Orchideentour in diesem Jahr führte mich endlich wieder einmal in den Norden Bayerns. Ende Mai hatte ich für einige Tage Zeit, mich auf die Suche nach einer ganz besonderen Pflanze zu machen: dem Goldschuh. In den über 20 Jahren, in denen ich mich nun mit heimischen Orchideen beschäftige, habe ich diese noch nie gesehen.
15. Mai 2017
Der Wanderfalke (Falco peregrinus) gehört zweifelsohne zu den spannendsten Vogelarten, die es bei uns gibt. Sein majestätisches Aussehen und seine Schnelligkeit als Jäger sind beeindruckend – doch noch vor wenigen Jahrzehnten war er in Deutschland vom Aussterben bedroht.

01. Januar 2017
Das war 2016 ... ... und wieder ist ein Jahr rum und ich blicke zurück. Es war ein Jahr, in dem ich Höhen und Tiefen erlebte und mir nicht nur einmal die Lust fehlte, die Kamera überhaupt in die Hand zu nehmen. Aber es gab auch die vielen Momente, die mich begeisterten, glücklich machten und mir zeigten, dass ich genau das Richtige mache. Ich habe dieses Jahr viel gelernt - nicht nur fotografisch und naturkundlich, sondern auch beruflich. Gerne denke ich an die Höhepunkte zurück: Im...
26. Oktober 2016
Bereits im letzten Jahr habe ich angefangen, mich für das Wiederansiedlungsprojekt des Baltischen Störs in die Oder zu interessieren, welches u.a. von der Gesellschaft zur Rettung des Störs e.V. durchgeführt wird.

22. September 2016
In unserer durch den Menschen intensiv geprägten Kulturlandschaft gibt es nur wenige Orte, die mich so beeindrucken wie die Obere Isar. Auf den ersten Blick wild und unbelassen, schlängelt sich der Fluss durch das enge Isartal zwischen Wallgau und dem mächtigen Sylvensteinspeicher. Bereits 2006 war ich hier unterwegs und konnte einen ersten Eindruck bekommen, daher freute ich mich sehr, in diesem Sommer etwas länger hier unterwegs zu sein. Bei meiner diesjährigen Tour interessierten mich...
29. August 2016
Nach rund zehn Jahren Pause war es endlich soweit: Ich konnte mich mal wieder den alpinen Orchideen widmen. Bereits 2004 und 2006 war ich wegen einiger spezieller Arten in Salzburg und in der Steiermark unterwegs. In diesem Jahr sollte es wegen der Kohlröschen nach Südtirol gehen. Eigentlich sollte das Pordojjoch eines von mehreren Zielen sein - überwältigt von dem dortigen Arten- und Individuenreichtum habe ich jedoch kurzerhand die anderen Ziele aus der Reiseroute gelöscht. Allein und...

17. August 2016
Bereits seit Jahren interessiert mich, neben der klassischen Naturfotografie, die Erstellung von Bildserien von Naturschützern bei ihrer Arbeit. Seit meiner ersten "richtigen" Wachtelkönigbegegnung im Jahr 2011 am Südrand von Berlin reizte es mich, einmal eine Beringung dieser Vogelart zu porträtieren. Bislang hatte das aber noch nicht geklappt. Doch in diesem Jahr ergab es sich kurzfristig, dass ich Karsten Matschei und Volker Hastädt bei einer ihrer Beringungsaktionen in Brandenburg...
12. August 2016
Lange ist es her, dass ich auf der Suche nach Orchideen Richtung Alpen aufgebrochen bin. Dieses Jahr war es endlich wieder soweit und ich hatte mir vorgenommen, auf dem Weg dorthin im bayerischen Alpenvorland nach zwei besonders seltenen Orchideenarten zu schauen. Das erste Ziel meiner Reise war ein Hangquellmoor südlich des Starnberger Sees, bei dem ich bereits vor zehn Jahren einmal war. Hier blühen Mitte Juli große Mengen der Sommer-Drehwurz (Spiranthes aestivalis), eine der seltensten...

Mehr anzeigen